Filmarchiv

Jahr

Kids DOK
Daughter of Guang Nan Michael Mellemløkken

Yanxuan in den südchinesischen Bergen ist zehn und liebt, was alle Mädchen lieben: Singen und Tanzen wie die Stars im Fernsehen. Am sehnlichsten aber wünscht sie, ihren Geburtstag mit der ganzen Familie zu feiern.

Daughter of Guang Nan

Dokumentarfilm
China,
Norwegen
2016
14 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Binbin Cai
Michael Mellemløkken
Michael Mellemløkken
Rune van Deurs
Yanxuan in den südchinesischen Bergen ist zehn und liebt, was alle Mädchen lieben: Singen und Tanzen wie die Stars im Fernsehen. Am sehnlichsten aber wünscht sie, ihren Geburtstag mit der ganzen Familie zu feiern. Doch die Eltern arbeiten weit entfernt.

Eternal Hunting Grounds

Animationsfilm
Norwegen
2016
19 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Ingvil Giske
Elin Grimstad
Sam Mcloughlin, Alison Cooper
Urmas Jõemees
Robert Stengård
Triin Sarapik-Kivi
Elin Grimstad
Yngve Sætre
Ein silbrig glänzender Fisch, ein weißer Hase, ein kleiner Spatz – zwei Kinder suchen am Meer und im Wald tote Tiere und begraben sie auf ihrem bunten Friedhof mit dem Namen „Ewige Jagdgründe“. Die ehrliche und zugleich magische Geschichte von Elin Grimstad lässt die Kinder bei ihren Abenteuern entdecken, was der Tod bedeutet. Sie nimmt sofort mit ihrer sehr plastischen und materialreichen Gestaltung, ihrer lebendigen Klangwelt sowie durch ihre gefühlvolle Erzählerinnenstimme ein.

André Eckardt



Ausgezeichnet mit der Goldenen Taube für den besten kurzen Animationsfilm (Internationaler Wettbewerb kurzer Dokumentar- und Animationsfilm);
Nominiert für mephisto 97.6 Publikumspreis

Thea

Dokumentarfilm
Norwegen
2016
14 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Elisabeth Aspelin, Halvor Nitteberg
Halvor Nitteberg
Bernt Syvertsen
Øystein Mamen
Anette Stålem Flittig, Elisabeth Aspelin
Bernt Syvertsen, Mats Støten
Eine schwere Krankheit ist noch lange kein Grund für schlechte Laune. Thea hat Epilepsie und liebt es, Witze zu erzählen – am lautesten lacht sie selber.

Lina Dinkla

When I Hear the Birds Sing

Animationsfilm
Norwegen
2016
7 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Trine Vallevik Håbjørg
Trine Vallevik Håbjørg
Kouame Sereba, Erik Wøllo
Morten Øvreås
Øyvind Tangseth, Trine Vallevik Håbjørg
Trine Vallevik Håbjørg
Øyvind Rydland
Fünf Jugendliche erinnern sich an den Krieg an der Elfenbeinküste. Jetzt, im Flüchtlingscamp, können sie wieder lachen und Pläne machen für die Zukunft.

Lina Dinkla