Filmarchiv

Sections (Film Archive)

Jahr

Internationales Programm 2019
Zahida Seemab Gul

Aus dem Verkehrsgewimmel von Rawalpindi schält sich eine Frau heraus: Zahida ist sanfte Mutter, stolze Pakistani, zupackende Taxifahrerin – und leuchtet hier in all ihren Facetten.

Zahida

Dokumentarfilm
Pakistan,
UK
2018
29 Minuten
Untertitel: 
englische

Credits DOK Leipzig Logo

Seemab Gul
Seemab Gul
Jo Patterson
Seemab Gul
Claudio Cecconi
Seemab Gul
Odinn Ingibergsson
Links-, Rechts-, Überkreuzverkehr in der Industriestadt Rawalpindi. „Wenn ich beim Verlassen des Hauses daran denken würde, dass ich eine Frau bin, ginge das nicht“, sagt Zahida. Aber das geht: Frau, Mutter, Pakistani, ja ganz Pakistan sein. Taxifahrerin, die einzige des Landes, ist sie ohnehin – Königin des Asphalts und der Holperpisten. Sie hat ein Kopftuch auf, die sprichwörtlichen Hosen an und ein starkes, weiches, ruppiges, sanftes Wesen, das in diesem Film in allen Facetten zum Leuchten kommt.

Sylvia Görke