Filmarchiv

A Documentary Film

Animadok
Polen
2015
7 Minuten
Untertitel: 
englische

Credits DOK Leipzig Logo

Marcin Malatyński
Marcin Podolec
Wiktoria Nowak
Marcin Podolec
Marcin Podolec
Marcin Podolec
Marcin Podolec
Marcin Podolec
Wie sähe ein Dokumentarfilm aus über einen Mann aus Jarosław, dessen Biografie keine besonderen Ereignisse verzeichnet – während die großen Dramen auf dem Fernsehbildschirm ablaufen? Und dennoch ist hier gelebtes Leben: Arbeit, Kaffee, Kopfschmerztabletten, Urlaub. Ein Haus, das nach dem Auszug der Kinder zu groß geworden ist. Auf berührende Weise überführt Marcin Podolec das Leben seines Vaters in die Welt des Comics und kreiert damit zugleich ein neues Genre: die animierte Langzeitbeobachtung.

Lars Meyer
Internationaler Wettbewerb Kurzfilm (ab 2015) 2015
Out of the Blue Piotr Małecki

Mit einem langsamen Schwenk tastet die Kamera die kindlichen Gesichter mit den halbgeschlossenen Augen ab, deren Blick ins Nirgendwo abgeglitten ist. Die Langzeit-Koma-Patienten, Kinder und Jugendliche, eines Hospitals bei Warschau ruhen in einer Art Zwischenreich.

Out of the Blue

Dokumentarfilm
Polen
2015
30 Minuten
Untertitel: 
englische

Credits DOK Leipzig Logo

Zuzanna Król
Piotr Małecki
Natali Drosou
Piotr Małecki
Przemysław Chruścielewski, Katarzyna Leśniak
Piotr Małecki
Maciej Krupa
Mit einem langsamen Schwenk tastet die Kamera die kindlichen Gesichter mit den halbgeschlossenen Augen ab, deren Blick ins Nirgendwo abgeglitten ist. Die Langzeit-Koma-Patienten, Kinder und Jugendliche, eines Hospitals bei Warschau ruhen in einer Art Zwischenreich. Diesen Ort der Entrückten als einen der Lebenslust und des Lachens – neben den Momenten der Verzweiflung – zu erzählen, ist das Kunststück Piotr Małeckis, der in wenigen Episoden all diese Gegensätzlichkeiten zu konzentrieren vermag.

Cornelia Klauß