Filmarchiv

Internationales Programm 2017
How to Destroy Time Machines Jacek Piotr Bławut

Jeph Jerman reibt Stöcke aneinander und nimmt das Schlagen von Blättern gegen Fenster auf. Er lässt Steine fallen und kleine Knochen. Jerman ist ein Sound- und Mind-Forscher.

How to Destroy Time Machines

Dokumentarfilm
Polen
2017
39 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Anną Bławut-Mazurkiewicz
Jacek Piotr Bławut
Adam Palenta
Aleksandra Gowin, Katarzyna Śpioch
Jeph Jerman reibt Stöcke aneinander und nimmt das Schlagen von Blättern gegen Fenster auf. Er lässt Steine fallen und kleine Knochen. Er sinniert, hört, notiert. Der in Arizona lebende Experimentalmusiker möchte diese Zeitmaschinen austricksen, die tief in seinem Bewusstsein installiert sind. Sie werfen ihn vom Gestern ins Morgen und lassen dabei das so kostbare Jetzt einfach aus. Jerman ist ein Sound- und Mind-Forscher.

Carolin Weidner