Filmarchiv

Jahr

Retrospektive
Gestures and Fragments Alberto Seixas Santos

Einige Jahre nach der erfolgreichen Revolution in Portugal machte sich Alberto Seixas Santos auf die Suche nach deren Protagonisten: jenen Soldaten...

Gestures and Fragments

Dokumentarfilm
Portugal
1982
90 Minuten
Untertitel: 
deutsche
Credits DOK Leipzig Logo
Grupo Zero, Cooperativa de Cinema
Alberto Seixas Santos
Ludwig van Beethoven
Acácio de Almeida, José Luìs Carvalhosa
Manuela Viegas, Teresa Caldas
Alberto Seixas Santos
Maria Paola Porru
Einige Jahre nach der erfolgreichen Revolution in Portugal machte sich Alberto Seixas Santos auf die Suche nach deren Protagonisten: jenen Soldaten, die unter dem unmittelbaren Eindruck der Kolonialkriege daheim den Faschismus beendeten. Seixas Santos folgte dabei drei verschiedenen, bloß bedingt ineinander verwobenen Pfaden und fragte: Wie lebt man mit einer Geschichte, die man selber gestaltet hat? Wann wird aus Kollektiverinnerungen eine persönliche Psychose?

Olaf Möller

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.