Filmarchiv

Jahr

Anomalies

Animationsfilm
UK
2012
12 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel
Credits DOK Leipzig Logo
Benjamin Cady
Benjamin Cady
Benjamin Cady
Joe Gilder
In eine minimalistische Schwarz-Weiß-Welt brechen immer wieder unerklärliche bunte Phänomene ein. Die anfängliche Neugier weicht bald der Furcht.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Nach der Angst
Bomb Peter Millard

„I want some breakfast and get on with my day.“ In manchen Fällen möchte man einfach explodieren, doch nirgendwo klappt das so unbeschwert wie hier.

Bomb

Animationsfilm
UK
2014
2 Minuten
Untertitel: 
keine
Credits DOK Leipzig Logo
Peter Millard
Peter Millard
Peter Millard
Peter Millard
Peter Millard
Peter Millard
Peter Millard
„I want some breakfast and get on with my day.“ In manchen Fällen möchte man einfach explodieren, doch nirgendwo klappt das so unbeschwert wie hier.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Nach der Angst
Life Cycles Ross Hogg

Mediale Kriegsberichterstattungen wechseln mit Alltagssituationen ab und legen so den Zusammenhang von Monotonie, Aufmerksamkeit und Ablenkung offen.

Life Cycles

Animationsfilm
UK
2016
5 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Ross Hogg
Ross Hogg
Robbie Gunn
Ross Hogg
Keith Duncan
Mediale Kriegsberichterstattungen wechseln mit Alltagssituationen ab und legen so den Zusammenhang von Monotonie, Aufmerksamkeit und Ablenkung offen.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

The Future

Animationsfilm
UK
2013
2 Minuten
Untertitel: 
keine
Credits DOK Leipzig Logo
Alex Goddard
Alex Goddard
Alex Goddard
Es fliegt, es fliegt … die komplette Zukunft! Eine schwebend gezeichnete Hommage an Konzepte des Science-Fiction-Genres, die kein Auge trocken lässt.

Franziska Bruckner

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.