Filmarchiv

Jahr

Retrospektive
Serbian Epics Paweł Pawlikowski

Oscar-Preisträger Paweł Pawlikowski zeigt die Mobilisierung und Perversion der Volkskultur durch nationalistische Kriegsführer. Unter Blitz und Donner wird Bosnien-Herzegowina auf der Landkarte neu aufgeteilt.

Serbian Epics

Dokumentarfilm
UK
1992
40 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Paweł Pawlikowski, BBC
Paweł Pawlikowski
Bogdan Dziworski, Jacek Petrycki
Stefan Ronowicz, Nigel Williams
Paweł Pawlikowski
Oscar-Preisträger Paweł Pawlikowski zeigt die Mobilisierung und Perversion der Volkskultur durch nationalistische Kriegsführer. Unter Blitz und Donner wird Bosnien-Herzegowina auf der Landkarte neu aufgeteilt. Das dabei entstehende Porträt des dichtenden Politikers Radovan Karadžić erstaunt in seiner Unmittelbarkeit noch heute.

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.

Retrospektive
Tripping With Zhirinovsky Paweł Pawlikowski

Wo ist Russlands neuer Platz im Weltgefüge? Das ironisch pointierte Politikerporträt von 1995 begleitet einen Karrieristen bei seiner Wahlkampf-Kreuzfahrt auf der Wolga.

Tripping With Zhirinovsky

Dokumentarfilm
UK
1995
41 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Paweł Pawlikowski, BBC
Paweł Pawlikowski
Bogdan Dziworski, Steven Ascher
Agnieszka Bojanowska
Mike Savage, Francis Coakley
Wo ist Russlands neuer Platz im Weltgefüge? Das ironisch pointierte Politikerporträt von 1995 begleitet einen Karrieristen bei seiner Wahlkampf-Kreuzfahrt auf der Wolga. Auf dem Testgelände der Demokratie generiert der Patriotismus absurde Ideen und neue Ängste – sowie Futter für die westlichen Medien.

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautor*innen geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Originaltitel und Namen sind teilweise transkribiert bzw. transliteriert. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bildrechte in den Festivalpublikationen sowie bei der Berichterstattung im Einzelnen nicht nachweisen können, und verweisen darauf, dass das Bildmaterial ausschließlich zum Zwecke der Werbung für den Einzelfilm bzw. die Festivalprogramme veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen und würde nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber*innen stattfinden. Die Bildrechte liegen bei der/beim jeweiligen Rechteinhaber*in.