Filmarchiv

Jahr

Countries (Film Archive)

Dyketactics

Dokumentarfilm
USA
1974
4 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Barbara Hammer
Eine Bolex-Kamera zwischen zwei Frauenkörpern, mit denen sie zu verschmelzen scheint.
„Jedes Einzelbild des Films zeigt eine Berührung. In der Evolution des Menschen kommt die Berührung vor dem Sehen und die Verbindung von beiden war ein zentrales ästhetisches Prinzip meiner frühen Filme. Das Publikum spürt am eigenen Leib, was es auf der Leinwand sieht.“ (Barbara Hammer)

Der erste "lesbische Film" der Filmgeschichte.