Filmarchiv

Jahr

Media Name: 6ee4ed3f-3de2-49b6-9f3f-3708b341acf8.png

Kelasi

Kelasi
Fransix Tenda Lomba
Internationaler Wettbewerb Kurzfilm 2021
Animationsfilm
Belgien
2021
10 Minuten
Französisch
Untertitel: 
Französisch, Englisch

Credits DOK Leipzig Logo

Fransix Tenda Lomba
Ellen Meiresonne
Caroline Nugues-Bourchat
Cyril Mossé
Caroline Nugues-Bourchat
Fransix Tenda Lomba
Fransix Tenda Lomba

Der erste Animationsfilm des bildenden Künstlers Fransix Tenda Lomba ist eine Art Parcours durch die historischen Bildungssysteme Kongos – und eine Analyse der ideologischen Funktion der Institution Schule. Mit eindrücklichen Collagen und einem immer ironischen Kommentar konfrontiert der bezeichnenderweise in Belgien produzierte Film seine westliche Zuschauerschaft mit deren eigenem Unwissen über die Region und fordert sowohl ihr ästhetisches als auch politisches Mitdenken heraus.

Borjana Gaković
Nominiert für: mephisto 97.6-Publikumspreis
#
Zustand der Welt
Umverteilen und Mitreden
Media Name: 4337f1be-3b04-4270-8b6f-3e76fc1dbe3b.jpg

Play Me, I’m Yours

Play Me, I’m Yours
Julia Palmieri Mattison
Internationaler Wettbewerb Kurzfilm 2020
Dokumentarfilm
Belgien
2020
14 Minuten
Französisch
Untertitel: 
Englisch

Credits DOK Leipzig Logo

Julia Palmieri Mattison
Julia Palmieri Mattison
Julia Palmieri Mattison
Julia Palmieri Mattison
Julia Palmieri Mattison
Justine Mackenzie Peers
Louise Nurry
Louise Nurry

Eine filmische Familienaufstellung, in der wir, einer scheinbar zufälligen Bewegung folgend, durch ein Konglomerat privater Fotos, Videoaufnahmen, Notizen, Gedanken, Sounds und Texte geführt werden. Erst nach und nach kristallisieren sich Erzählstränge, werden verworfen, wieder aufgenommen und schließlich in ihrer Vieldeutigkeit stehen gelassen. Es geht um die großen Fragen des Lebens, um Liebe[n], Familie[n], Beziehungen, Tod und gutes Essen. Nicht mehr – und auf keinen Fall weniger.

Luc-Carolin Ziemann
#
Small Worlds, Big People
Familienbande
Liebe/ ohne Liebe
Poesie und Grenzgänge
Download Film Details PDF
Media Name: 87337f27-9c4e-4401-8b40-a9fb47499ff3.jpg

To Feather, to Wither

To Feather, to Wither
Hanna Hovitie
Internationaler Wettbewerb Kurzfilm 2020
Dokumentarfilm
Belgien,
Finnland,
Ungarn,
Portugal
2020
20 Minuten
englische Titel
Untertitel: 
Keine

Credits DOK Leipzig Logo

Hanna Hovitie
Hanna Hovitie
Daniel Donato
Patricia D'Intino
Daniel Donato
Hanna Hovitie
Hanna Hovitie
Bence Kovács-Vajda
Bence Kovács-Vajda

Eine junge Tierpräparatorin ist fasziniert von Krähen, deren toten Körpern sie taktvolle Aufmerksamkeit widmet. Ihre Arbeit an den Vögeln ist ein sorgfältiges Studium anatomischer Zusammenhänge, zugleich aber auch eine Art „Amtshilfe“ zur Wiederauferstehung dieses mythischen Wesens aus dem Reich zwischen Leben und Tod. In detailreich pulsierenden Schwarz-Weiß-Bildern und einem sparsam-intensiven Soundtrack entfaltet sich eine aufgeladene Atmosphäre zwischen Handwerk, Imagination und Poesie.

Ralph Eue
#
Poesie und Grenzgänge
Natur in Bearbeitung
Small Worlds, Big People
Download Film Details PDF