Filmarchiv

Jahr

Media Name: 5b676002-0110-4d5b-8f1f-1e8effbb9839.jpg

E14

E14
Peiman Zekavat
Internationaler Wettbewerb Kurzfilm 2020
Dokumentarfilm
UK
2020
19 Minuten
Englisch
Untertitel: 
Keine

Credits DOK Leipzig Logo

Peiman Zekavat
Sanam Jehanfard

Wie sah der Corona-Lockdown im Frühjahr 2020 aus einem Fenster der Wohntürme im noblen East London aus? In der reflektierenden Aufbereitung zweiwöchiger Beobachtungen sind – auf unmittelbarer Ebene – gravierende Verschiebungen im alltäglichen Koordinatensystem einer privilegierten Stadtbevölkerung auszumachen. Darüber hinaus aber stellt der bewusst und aus Spekulationsmotiven herbeigeführte Wohnungsleerstand im Viertel auch ein Menetekel für die Zukunft investorengerechter urbaner Räume dar.

Ralph Eue
#
Ländlich vs. urban
Gewitzt
Zustand der Welt
Download Film Details PDF
Media Name: 4a2f6621-5d56-4e83-b8b7-d5485ede7a44.jpg

London Knowledge

London Knowledge
Max Colson
Internationaler Wettbewerb Kurzfilm 2020
Animationsfilm
UK
2020
11 Minuten
Englisch
Untertitel: 
Englisch

Credits DOK Leipzig Logo

Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Bill McGrath
Nicky Walker
Max Colson
Max Colson
Tim Kahn

Seit 1865 kommt kein Taxifahrer Londons am „Knowledge“ vorbei. 320 Touren, abrufbar im Kopf – eine jahrelange Lernleistung, ein Witz für zukünftige Roboterautos. Ein Cabby aus Fleisch und Blut „hat Umgang mit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten. Das bedeutet weit mehr, als Leute von A nach B zu bringen“, so eine Broschüre von Transport for London. Colson zeichnet visuell faszinierend den geistigen Stadtplan seiner Interviewpartner nach – mit einer Kartierungstechnologie für Roboterautos.

André Eckardt
Nominiert für: mephisto 97.6-Publikumspreis
#
Ländlich vs. urban
Zustand der Welt
Umverteilen und Mitreden
Download Film Details PDF
Media Name: 1069a62c-3aad-48f1-a8d2-a1b911e04b29.jpg

William Jefferson Wilderness

William Jefferson Wilderness
Ben Young
Internationaler Wettbewerb Kurzfilm 2020
Dokumentarfilm
UK,
USA
2020
6 Minuten
Englisch
Untertitel: 
Englisch

Credits DOK Leipzig Logo

Ben Young
Ben Young
Ben Young
Theo Watkins
Theo Watkins
Emily Wiles
Jack Eyres

Das Erbe der 1990er Jahre wird hier auf eine originelle Art untersucht: Ben Young zeichnet in seinem experimentellen Kurzfilm die Figur des damaligen US-Präsidenten – den er einmal sogar persönlich in Louisville, Kentucky, getroffen haben soll – als Folie für die fragwürdigen politischen Entwicklungen, die Anfänge einer globalisierten Welt und eine Gesellschaft, die von kollektiver Amnesie geprägt ist. Eine intelligente, witzige und sehr persönliche Abrechnung des Regisseurs mit Bill Clinton.

Borjana Gaković
#
Poesie und Grenzgänge
Zustand der Welt
Umverteilen und Mitreden
Download Film Details PDF