Filmarchiv

Countries

Touching Concrete

Dokumentarfilm
2017
58 Minuten
Untertitel: 
deutsche
Credits DOK Leipzig Logo
Jonas Weydemann (Weydemann Bros), Ute Dilger (Kunsthochschule für Medien Köln)
Ilja Stahl
Niclas Reed Middleton
Florian Riegel
Ilja Stahl
Ilja Stahl
Eine bereichernde Begegnung! Ob zufällig oder herbeigeführt – das ist im weiteren Verlauf des Miteinanders zwischen Filmemacher und Gefilmten unerheblich. Denn tatsächlich überlagert dieses „Feeling of Being There“, das Richard Leacock als Essenz des Dokumentarischen bezeichnete, alle Zweifel und Einwände. Beeindruckt von der Stilsicherheit, mit der sich Ilja Stahl die „richtige“ Vertrautheit mit seinen jugendlichen Protagonisten in einer überbevölkerten Neighbourhood in Johannesburg erarbeitet hat, fühlt man sich zugleich glücklich, als Zuschauer einen Sommer lang mit dem 16-jährigen Tebogo und dem 15-jährigen Karabo durch ihr Revier treiben zu dürfen. Ihr Revier, das sind Tiefgaragen, Hochhausdächer, nächtliche Straßen. Zwischen Langeweile und überschüssiger Energie lassen sie die Zeit verstreichen.

Allgegenwärtig sind allerdings auch die Konflikte mit ihren alleinerziehenden Müttern, die Gewalt und der Tod auf der Straße. Was Karabo zunehmend bedrängt, ist für Tebogo fortwährendes Spielmaterial. Er lebt das Prinzip „Trotzdem“, wenn er auf der Brüstung eines Hochhausdaches balanciert oder mit Freunden die fahrenden Autos antanzt und sich mit einem Lächeln provozierend über alles hinwegsetzt. Berührend, wie die Zukunft in die Gegenwart dieser Kids hineinragt. Aber sie wollen sich nicht von ihr bestimmen lassen. Zumindest noch nicht.

Ralph Eue


Nominiert für ver.di-Preis für Solidarität, Menschlichkeit und Fairness, DEFA-Förderpreis

Heir to the Evangelical Revival

Animationsfilm
2013
6 Minuten
Untertitel: 
keine
Credits DOK Leipzig Logo
Wendy Morris, Jean Delbeke
Wendy Morris
Yannick Franck
Jean Delbeke
Effi Weiss
Wendy Morris
Wendy Morris
Yannick Franck
Das Salvation-Projekt geht weiter – mit dem Durchstöbern des religiösen Gepäcks, das die Urahnen der Regisseurin nach Südafrika trugen und nachfolgenden Generationen aufbürdeten.

Orlando's Book

Animationsfilm
2013
4 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel
Credits DOK Leipzig Logo
Jean Delbeke
Wendy Morris
Yannick Franck
Jean Delbeke
Effi Weiss
Wendy Morris
Wendy Morris
Yannick Franck
Dieser Film aus Morris‘ Salvation-Projekt beginnt mit einem Buch über englische Landschaften, das einem Jungen in einer südafrikanischen Mission im 19. Jahrhundert zum Geschenk gemacht wird, und führt zu Fragen nach dem Fremden in der eigenen Bilderwelt.

Perth+6hrs

Animationsfilm
2013
2 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel
Credits DOK Leipzig Logo
Jean Delbeke
Wendy Morris
Yannick Franck
Jean Delbeke
Effi Weiss
Wendy Morris
Wendy Morris
Yannick Franck
Eine persönliche, aus einer einzigen Zeichnung heraus entwickelte Reflexion über Familie, Kindheit und unvermeidliche Abschiede – und der kürzeste Film aus Morris‘ Salvation-Projekt.
Hommage Wendy Morris
Johannesburg, 2nd Greatest City After Paris

William Kentridges ironische Hommage an seine Heimatstadt, animiert auf der Grundlage von 25 Zeichnungen, ist der erste Film seines Zyklus „Drawings for Projection“, ...

Johannesburg, 2nd Greatest City After Paris

Animationsfilm
1989
8 Minuten
Untertitel: 
Englische Zwischentitel
Credits DOK Leipzig Logo
Ross Douglas
Duke Ellington, South Kaserne Choir
Angus Gibson
William Kentridge
Warwick Sony
William Kentridges ironische Hommage an seine Heimatstadt, animiert auf der Grundlage von 25 Zeichnungen, ist der erste Film seines Zyklus „Drawings for Projection“, in dem er die Dreiecksgeschichte zwischen dem Johannesburger Baulöwen Soho Eckstein, dessen Ehefrau und dem Träumer Felix Teitelbaum entwickelt. Hier führt er die zentralen Charaktere seiner Metaerzählung ein, die, angesiedelt im Südafrika der sich auflösenden Apartheid, gleichnishaft gesellschaftspolitische Machtverhältnisse reflektiert.
Anima für Kinder
Somewhere Over the Rainbow Brent Dawes

Chamäleon ist sehr stolz auf seine reine weiße Haut. Als er in eine Schlammpfütze tritt, tut er alles, um wieder sauber zu werden, wird aber stattdessen ...

Somewhere Over the Rainbow

Animationsfilm
2012
5 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Philip Cunningham
Brent Dawes
Jeremy Olivier
Brent Dawes
Darryn Poser
Brent Dawes
Matthew Gair
Chamäleon ist sehr stolz auf seine reine weiße Haut. Als er in eine Schlammpfütze tritt, tut er alles, um wieder sauber zu werden, wird aber stattdessen immer weniger weiß. Endlich ist er wieder sauber, nur um festzustellen, dass ihm die Farbe eigentlich ganz gut gefallen hat. Aber wie soll er sie jetzt wiederkriegen?
Anima für Kinder
This Little Light of Mine Brent Dawes

Das Glühwürmchen hatte einen langen, harten Tag und als die Sonne untergeht, macht es sich auf den Heimweg. Das Problem ist, dass sein Licht ...

This Little Light of Mine

Animationsfilm
2011
5 Minuten
Untertitel: 
englische
Credits DOK Leipzig Logo
Philip Cunningham
Brent Dawes
Jeremy Olivier
Brent Dawes
Darryn Poser
Brent Dawes
Matthew Gair
Das Glühwürmchen hatte einen langen, harten Tag und als die Sonne untergeht, macht es sich auf den Heimweg. Das Problem ist, dass sein Licht ihm immer in die Augen scheint und es deshalb nicht einschlafen kann. Das kleine Glühwürmchen versucht nun verzweifelt, das Licht zu löschen. Wird es ihm gelingen?