Filmarchiv

Sections (Film Archive)

Jahr

Countries (Film Archive)

Animation Perspectives 2019
An Islington Resident Max Colson

Der Rapper Melanin 9 beobachtet sehr kritisch, wie die britische Hip-Hop-Szene medial vorgegebene Klischeebilder bedient.

An Islington Resident

Dokumentarfilm
UK
2010
6 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Max Colson
Max Colson
Inkliing
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson widmet sich in einer Fotoserie und in einem Kurzdokumentarfilm dem Londoner Rapper Melanin 9. Der schwarze Musiker beobachtet sehr kritisch, wie die britische Hip-Hop-Szene medial vorgegebene Klischeebilder bedient. Für Colson stellt sich ein ähnliches Problem: Wie kann er seinen Protagonisten dokumentarisch angemessen porträtieren?

André Eckardt
Animation Perspectives 2019
Call of Beauty Brenda Lien

„Gloria Kosmetika“ – strahlend und selbstbewusst preisen zwei Freundinnen auf ihrem Videokanal Kosmetikartikel an, nach dem Motto: Du bist von Natur aus schön, aber da geht noch was.

Call of Beauty

Animationsfilm
Deutschland
2016
9 Minuten
Untertitel: 
englische

Credits DOK Leipzig Logo

Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien
Lena Reidt, Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien
Laura Krestan, Kim Lotte Stöber
Anabel Möbius, Lili Ullrich
„Gloria Kosmetika“ – strahlend und selbstbewusst preisen zwei Freundinnen auf ihrem Videokanal Kosmetikartikel an, nach dem Motto: Du bist von Natur aus schön, aber da geht noch was. Backstage und in Freizeitkluft am Schnittcomputer ziehen Unwetter des Zweifels auf: Influencerin oder Dienerin der Maschinerie? Die Webraum-Odyssee der 2010er Jahre endet mit einem Trip durch die animierte Produktgalaxie.

André Eckardt

Call of Comfort

Animationsfilm
Deutschland
2018
9 Minuten
Untertitel: 
deutsche

Credits DOK Leipzig Logo

Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien, Tim Seger
Brenda Lien
Leonie Link, Julia Merkschien, Brenda Lien
Brenda Lien
Lena Beck, Brenda Lien, Christopher Weingarten
Eine starre, subjektive Kameraperspektive. Vertraulich, aber nachdrücklich beugt sich eine junge Frau zu uns herüber und beginnt mit der Persönlichkeitsoptimierungsbehandlung. „Update installed“. Unbeweglich, ausgeliefert, für die Zukunft gechippt, alle Daten kapitalisiert. „Accept“. Aus Wohlgefühl wird Science-Fiction-Horror, aus kosmetischem Goldstaub eine toxische Bedrohung. Der späte Sieg von HAL 9000.

André Eckardt
Animation Perspectives 2019
Call of Cuteness Brenda Lien

Katzenvideos sind eine Epidemie. Mit ihnen lassen sich Aufmerksamkeit und Klicks generieren. Sie demonstrieren, wie ein Wesen zum Bedienelement emotionaler Anfälle von Menschen wird.

Call of Cuteness

Animationsfilm
Deutschland
2017
4 Minuten
Untertitel: 
_ohne Dialog / Untertitel

Credits DOK Leipzig Logo

Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien
Brenda Lien
Oliver Rossol
Katzen sind höchst individuelle Geschöpfe. Katzenvideos sind eine Epidemie. Mit ihnen lassen sich Aufmerksamkeit und Klicks generieren. Sie demonstrieren, wie ein Wesen zum Körperding und zum Bedienelement emotionaler Anfälle von Menschen wird. Brenda Lien parodiert die Videosprache auf drastische Weise. Tief geht der Schmerz des Missbrauchs unter die Haut eines wundervollen Grafikdesigns.

André Eckardt
Animation Perspectives 2020
Media Name: 2e9cde5c-cc4e-46cb-9cef-3e6ae85fb8c0.png
Collection AR Face Filters Aaron Jablonski
Mal verwirrender Echoschwarm, mal stachelbewehrter Punk – immaterielle Masken an der Grenze zwischen Mode und Kunst verhüllen ebenso viel, wie sie über die Maskierten verraten.
Media Name: 2e9cde5c-cc4e-46cb-9cef-3e6ae85fb8c0.png

Collection AR Face Filters

Collection AR Face Filters
Aaron Jablonski
Animation Perspectives 2020
Animationsfilm
Deutschland
2020
1 Minute
ohne Dialog
Untertitel: 
Keine

Credits DOK Leipzig Logo

Aaron Jablonski
Aaron Jablonski
Aaron Jablonski
Aaron Jablonski

Malerei, virtuelle Skulpturen, technophile Kreuzungen aus Wirklichkeit und Illusion – seit 2018 kreiert Aaron Jablonski für Social-Media-Kanäle mobile Face-Filter. Mal bilden sie einen verwirrenden Echoschwarm um den Kopf, mal sind sie stachelbewehrter digitaler Punk. Die immateriellen Masken an der Grenze zwischen Mode und Kunst verhüllen ebenso viel, wie sie über die Maskierten verraten.

André Eckardt
#
Poesie und Grenzgänge
Animation Perspectives 2019
Construction Lines Max Colson

Ein Luxus-Immobilienprojekt in London geht drei Etagen tief unter die Erde. Die Nachbarschaft mal sich perverse Orgien und apokalyptischen Szenen aus.

Construction Lines

Animationsfilm
UK
2017
8 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Das Luxus-Immobilienprojekt eines ausländischen Multimillionärs in London geht drei Etagen tief unter die Erde und bietet viel Raum für bizarre Spekulationen der Nachbarschaft. Max Colson visualisiert mittels der Planungssoftware „SketchUp“ alle perversen Orgien und apokalyptischen Szenen, die sich die besorgten Bürger ausmalen. Grafisch freigestellt treibt das 3-D-Modell bezuglos im Nichts der Vorurteile.

André Eckardt
Animation Perspectives 2020
Media Name: 8a99b1be-81a7-4205-b118-c9ff443a385c.png
Into Into Aaron Jablonski
Bei einem Streifzug durch den Wald durchbrechen Videofarbsäume die Schatten des Blätterdachs. Halluzinogene Datenfehler ziehen wie Rakel über eine verworfene Malschicht.
Media Name: 8a99b1be-81a7-4205-b118-c9ff443a385c.png

Into Into

Into Into
Aaron Jablonski
Animation Perspectives 2020
Animationsfilm
Deutschland
2016
2 Minuten
ohne Dialog
Untertitel: 
Keine

Credits DOK Leipzig Logo

Aaron Jablonski
Aaron Jablonski
Aaron Jablonski
Aaron Jablonski

Bei einem Streifzug durch den Wald durchbrechen Videofarbsäume die Schatten des Blätterdachs. Wettergrollen und Vogelzwitschern breiten sich intensiv rot als Pixelmoosteppich aus. Aus der Ferne schleichen sich Ambient-Klänge heran und filtern die Bildwelt. Halluzinogene Datenfehler ziehen wie Rakel über eine verworfene Malschicht. Der Wald wird zu einer Kathedrale für Augen und Ohren.

André Eckardt
#
Poesie und Grenzgänge
Animation Perspectives 2020
Media Name: d8770dfa-3092-4fd2-8949-64fc68dd43b9.png
Kinect Particles Aaron Jablonski
Die faszinierenden virtuellen Skulpturen eines Tiefenscans werden zu elektronischen Beats modelliert und pulverisiert: Wellen von Millionen farbig leuchtenden Mikrokörpern.
Media Name: d8770dfa-3092-4fd2-8949-64fc68dd43b9.png

Kinect Particles

Kinect Particles
Aaron Jablonski
Animation Perspectives 2020
Animationsfilm
Deutschland
2020
1 Minute
ohne Dialog
Untertitel: 
Keine

Credits DOK Leipzig Logo

Aaron Jablonski
Steffen Berkhahn
Tim Scherret
Ana Ofak
Aaron Jablonski
Tim Novikov
Aaron Jablonski
Giusy Amoroso
Bjorn Debergh
Aaron Jablonski

Ein infrarotes Punktmuster ertastet Körperformen und liefert die Systeminformationen für faszinierende Volumenbilder. Die Raumabdrücke sind virtuelle Skulpturen, modellierbar, mit instabilen Aggregatzuständen. Zu den Beats von Mëhills Track „Through Withdrawals“ wird DJ Dixons „Transmoderna“-Auftritt pulverisiert: Wellen von Millionen farbig leuchtenden Mikrokörpern vor schwarzer Unendlichkeit.

André Eckardt
#
Poesie und Grenzgänge
Animation Perspectives 2019
Le Medina: Notes from the Focus Groups [excerpt] Max Colson

Ein Wohnquartierprojekt in Rotterdam stößt an kulturelle Grenzen. Ein Gleitflug durch einen 3-D-Entwurf stellt die Anlehnung des Bebauungskonzepts an die arabische Stadtarchitektur vor.

Le Medina: Notes from the Focus Groups [excerpt]

Animationsfilm
UK
2016
3 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Von „Le Medina“ zu „Le Medi“ – ein Wohnquartierprojekt in Rotterdam stößt an kulturelle Grenzen. Ein Gleitflug durch einen 3-D-Entwurf stellt die Anlehnung des Bebauungskonzepts an die arabische Stadtarchitektur vor. Zwischen den Zeichenlinien drängen sich Sprechblasen mit Kommentaren potenzieller Wohnungskäufer. Bei aller Liebe zum Exotischen – die Akzeptanz fremder Lebenskultur reicht nur bis zum Mittelmeer.

André Eckardt
Animation Perspectives 2020
Media Name: 6073e7a1-f104-4fda-a9f1-73daf72e438e.png
Pyramid Aaron Jablonski
Der Kameraflug um einen freistehenden Felsen verfängt sich in der Bildbewegung. Datenschlieren und Artefakte lagern sich als Sedimentschichten ab und bilden neue Formationen.
Media Name: 6073e7a1-f104-4fda-a9f1-73daf72e438e.png

Pyramid

Pyramid
Aaron Jablonski
Animation Perspectives 2020
Animationsfilm
Deutschland
2019
1 Minute
ohne Dialog
Untertitel: 
Keine

Credits DOK Leipzig Logo

Aaron Jablonski
Aaron Jablonski
Aaron Jablonski
Aaron Jablonski

Im Schwebeflug umkreist der Blick einen freistehenden Felsen in weiter Ebene. Die Aufnahme verfängt sich. In immer kürzeren Abständen bricht sich das Gesteinsmassiv aus dem erstarrenden Hintergrund heraus, bis sich Datenschlieren und Artefakte als feine digitale Sedimentschichten ablagern und zu neuen Formationen verfestigen. Die Videosignalstörung wirkt wie eine Urkraft der Erdgeschichte.

André Eckardt
#
Poesie und Grenzgänge
Animation Perspectives 2020
Media Name: f3858220-e1e1-4e37-a1a0-65514fb1b713.jpg
Something About Silence Patrick Buhr
Eine Lebensanleitung aus dem Nichts: „Holen Sie tief Luft, sagen Sie JAAA!“ Doch der anonyme Guru wird zum schwatzhaften Flaneur durch das eigene psychedelische Problem-Universum.
Media Name: f3858220-e1e1-4e37-a1a0-65514fb1b713.jpg

Something About Silence

Something About Silence
Patrick Buhr
Animation Perspectives 2020
Animationsfilm
Deutschland
2015
13 Minuten
Englisch,
Koreanisch

Credits DOK Leipzig Logo

Patrick Buhr
Ute Dilger
Patrick Buhr
Patrick Buhr
Patrick Buhr
Marvin Horsch
Donghee Nam
Jonathan Kastl
Erik Hansen
Vanja Smiljanić
Sina Seifee
Lia Sudermann
Matthias Conrady
Patrick Buhr

Eine Stimme aus dem Nichts verkündet eine Anleitung zum Leben: „Holen Sie tief Luft, sagen Sie JAAA! … und hören Sie auf, langweilig zu sein!“ Allerdings entgleiten dem anonymen Lehrmeister Regeln und Autorität. Er wird zum schwatzhaften, widersprüchlichen Flaneur durch das Universum seiner problembehafteten Privatheiten. Das Design der Therapieeinheiten hat es faustdick hinter den Ohren.

André Eckardt
#
Poesie und Grenzgänge
Animation Perspectives 2019
The Green and Pleasant Land Max Colson

Der britische Briefkasten ist nicht mehr das, was er mal war. Und so ergeht es dem ganzen Königreich. In seiner Live-Animation baut Max Colson ein scheinbar faktisches Großbritannien nach.

The Green and Pleasant Land

Animationsfilm
UK
2018
14 Minuten
Untertitel: 
keine

Credits DOK Leipzig Logo

Max Colson
Max Colson
Kevin MacLeod
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Max Colson
Der britische Säulenbriefkasten ist nicht mehr das, was er einst war. Und so ergeht es dem ganzen Königreich. In seiner Live-Animation baut Max Colson ein scheinbar faktisches, infografisches Großbritannien nach. Er wählt Figurinen und Texturen aus digitalen Musterbibliotheken aus und skaliert sie zu einem virtuellen Paradies mit Ticks, das brexitär anfällig ist für willkürliche Bedeutungsverschiebungen.

André Eckardt
Animation Perspectives 2020
Media Name: ab2f00b3-2e0e-467e-a4b8-156462ecaa0d.jpg
The Train, the Forest Patrick Buhr
Ein Hochspannungsmast wedelt mit seinen Tentakeln. Der Blick versucht, ein Linienwirrwarr zu ordnen, und skizziert neu, was sich aus den Resten der Wahrnehmung zusammenfügen lässt.
Media Name: ab2f00b3-2e0e-467e-a4b8-156462ecaa0d.jpg

The Train, the Forest

The Train, the Forest
Patrick Buhr
Animation Perspectives 2020
Animationsfilm
Deutschland
2017
3 Minuten
ohne Dialog
Untertitel: 
Keine

Credits DOK Leipzig Logo

Patrick Buhr
Patrick Buhr
Patrick Buhr
Patrick Buhr
Kaloyan Dimitrov
Patrick Buhr

Der Blick schweift an Bäumen entlang und versucht, nahe und ferne Zweige optisch zu ordnen. Ein Linienwirrwarr lässt skizzenhaft zurück, was ist, und hält skizzenhaft fest, was aus den Resten der Wahrnehmung zusammengefügt werden kann. Mit digitalem Knacksen erobern handgezeichnete Striche die dritte Dimension. Ein Hochspannungsmast wedelt mit seinen Tentakeln.

André Eckardt
#
Poesie und Grenzgänge
Animation Perspectives 2020
Media Name: 0f4920cb-63c3-446a-991e-ac69bfba4678.jpg
Venetian Snares: Szamár Madár David OReilly
Ein computeranimierter Musikclip zu dunklen Breakcore-Beats zelebriert Effekt und Mystik. Doch plötzlich offenbaren sich die Schürfwunden einer verletzlichen digitalen DNA.
Media Name: 0f4920cb-63c3-446a-991e-ac69bfba4678.jpg

Venetian Snares: Szamár Madár

Venetian Snares: Szamár Madár
David OReilly
Animation Perspectives 2020
Animationsfilm
Irland
2005
4 Minuten
ohne Dialog
Untertitel: 
Keine

Credits DOK Leipzig Logo

David OReilly
David OReilly
David OReilly
David OReilly

Keltische Kultstätten kommunizieren effektvoll mit dem Kosmos, das irdische Dunkel wird von Energiefeldern und Sonnenstrahlen aufgewühlt. Schon in einer seiner frühesten Arbeiten – einem Clip für den Breakcore-Pionier Venetian Snares – zersetzt David OReilly den Mythos einer homogenen CGI-Welt und offenbart die Schürfwunden einer verletzlichen digitalen DNA.

André Eckardt
#
Poesie und Grenzgänge
Animation Perspectives 2020
Media Name: f8f8c51f-bba5-4522-b8cb-1a04298264df.png
Virtual Void Aaron Jablonski
Eine Instagram-Nutzeroberfläche kräuselt sich, wird anmutiger Feedback-Wirbel und macht sich virtuell interessant. Ihr Bildmotiv: die Abwesenheit eines fotografischen Objekts.
Media Name: f8f8c51f-bba5-4522-b8cb-1a04298264df.png

Virtual Void

Virtual Void
Aaron Jablonski
Animation Perspectives 2020
Animationsfilm
Deutschland
2019
1 Minute
ohne Dialog
Untertitel: 
Keine

Credits DOK Leipzig Logo

Aaron Jablonski
Aaron Jablonski
Aaron Jablonski
Aaron Jablonski

Eine Instagram-Nutzeroberfläche kräuselt sich, wird Feedback-Wirbel und macht sich virtuell interessant. Jedes Segment ist eine ästhetisch arrangierte Wiederholung. Kurz erhascht der Blick den vermeintlichen Bildinhalt: In einem Filmstudio lauern Equipment und ein weißer Hintergrund auf ihr fotografisches Objekt. Sie inszenieren Abwesenheit als Motiv, das den eitlen Social-Media-Kanal füttert.

André Eckardt
#
Poesie und Grenzgänge